Frage 7

Die Mieten steigen in Gostenhof, unser gesamter Stadtteil wird einfach umgestaltet. Immer mehr von uns können sich das Wohnen hier nur leisten, wenn sie auf andere Dinge verzichten, andere müssen wegziehen. Sollen wir uns das einfach gefallen lassen oder wehren wir uns gemeinsam, stellen Forderungen und setzen diese durch?

finde ich gut und/oder bin dabei 901 90%
finde ich gut 552 55%
bin dabei 435 43%
ohne mich 64 6%
keine Angaben, weiss nicht 41 4%

Kommentar zu Frage 7

Wenn diese Umfrage wie geplant ein Auftakt für kommende langfristige Proteste gegen die Gentrifizierung und Umstrukturierung Gostenhofs ist, sind die Antworten, die an dieser Stelle der Umfrage von einer eindeutigen Mehrheit der Teilnehmenden gegeben wurden, ein Vertrauensvorschuss und eine starke Aussage des Stadtteils Gostenhof. Ein repräsentativer Teil der Bevölkerung hat hier deutlich gemacht: wir stehen hinter der Sache, befürworten den Kampf um unseren Stadtteil, den Kampf gegen Gentrifi zierung, hohe Mieten, Vertreibung und viele haben signalisiert, dass sie auch persönlich bereit sind aktiv zu werden. Für alle AktivistInnen ist diese Verankerung allerdings auch eine Verantwortung, die sie tragen lernen müssen.

Einleitung | Frage 1 | Frage 2 | Frage 3 | Frage 4 | Frage 5 | Frage 6 | Frage 7 | Frage 8 | Fazit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.